Spendenübergabe vom „Roten Grill“

Rösebeck. Am vergangenen Samstag machte der Rote Grill Station in Rösebeck. Die SPD vor Ort konnte bei gutem Wetter, kühlen Getränken und Würstchen vom Grill gut 100 Gäste begrüßen. Der Erlös der Veranstaltung kommt einem guten Zweck zugute. In diesem Jahr wird das Geld für die Renovierung des Jugendraumes in der Bördeblickhalle gespendet. So konnte der SPD Ortsverein Lütgeneder/Großeneder/Rösebeck den Jugendlichen in Rösebeck 450 Euro übergeben. Alexander Rose bedankte sich im Namen der Jugendlichen für die finanzielle Unterstützung. Die SPD vor Ort bedankt sich herzlich bei allen Spendern und Gönnern, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.

Bildunterschrift: Bei der Spendenübergabe: v.l. Rebecca Rose (Landjugend), Marcel Franzmann (SPD Stadtverbandsvorsitzender), Stefan Wäsche, (SPD Ortsverein), Alexander Rose (1.Vorsitzender Landjugend), Sophie Walter und Celine Boenke (Landjugend), hinten v.l.: Peter Meier-Laqua und Peter Wille (SPD Ortsverein)

Zurück