Jetzt reden Sie mit

Borgentreich. Der SPD-Stadtverband Borgentreich präsentierte in der Mensa im Schulzentrum die Ergebnisse der im Februar durchgeführten Bügerbefragung. Außerdem wurden die Preise der damit verbundenen Verlosung an die Gewinner überreicht.

"Ein voller Erfolg", betitelte Bürgermeisterkandidat Hubertus Eikenberg die Umfrage. Rund 100 Personen haben sich an der unter dem Motto „Jetzt reden Sie mit!“ stehenden Umfrage der Borgentreicher Sozialdemokraten beteiligt und ihre Meinung zur Kommunalpolitik Kund getan. Im Februar hatten die Bürgerinnen und Bürger im gesamten Borgentreicher Stadtgebiet die Chance kommunalpolitische Themen hinsichtlich der Wichtigkeit zu bewerten. Hierbei gab es acht Themenblöcke: Schulen, Leerstehende Häuser, Kindergärten, Handel & Gewerbe, Arbeit, Infrastruktur, Schülerbeförderung und Stadt-/ Dorfentwicklung. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Umfrage hatte die Möglichkeit herauszustellen, wie wichtig diese Themen für sie sind. Am Ende konnten sie außerdem ihre persönlichen Wünsche, Anregungen und Verbesserungsvorschläge in einem Freitextmitteilen. "Die Ergebnisse der Umfrage sind in unser Wahlprogramm für die nächste Legislaturperiode eingeflossen und werden Grundlage unserer zukünftigen Ratsarbeit sein", so Eikenberg.

Zurück