„Den Dörfern eine Zukunft geben“

SPD informierte sich vor Ort in Rösebeck

Das 500-Seelendorf Rösebeck präsentiert sich heute als schmucke Ortschaft mitten in der Warburger Börde. Davon haben sich die Mitglieder der Borgentreicher SPD-Fraktion vor Ort ein Bild gemacht. Die beiden Rösebecker Kommunalpolitiker, Ratsmitglied  Peter Meier-Laqua und Stefan Wäsche, Mitglied im Ausschuss für Umwelt, Planung und Bauwesen, stellten ihren Parteifreunden ihren Wohnort vor.

Zurück