Bücherabend im Orgelmuseum

Lesen entspannt, wühlt auf oder stimmt nachdenklich. Das möchte die SPD Borgentreich vermitteln, wenn sie jetzt zu einem weiteren Bücherabend einlädt. Dieser beginnt am Donnerstag, 14. April, um 19 Uhr im Saal des Orgelmuseums.

Es wird interessante Geschichten geben, die zu Gehör kommen. Vorlesen werden Walburga Temme, Lehrerin und Frau des Bürgermeisters der Stadt Borgentreich, und Angela Schröder, SPD-Seniorenbeauftragte. Beide haben ein besonderes Buch ausgesucht und eine schöne Szene für die Besucher ausgewählt. Daneben stellt Mechthild Cramme, Buchhändlerin aus Warburg, noch Bücher vor, welche verschiedene Themen beinhalten und die Zuhörer in verschiedene Welten entführen.

Ingelore Fels, Frauenbeauftragte des SPD-Stadtverbandes, freut sich schon sehr auf diesen vierten Bücherabend. "Es werden viele interessante Bücher vorgestellt", so Ingelore Fels: "Erstmals laden wir auch Männer ein, so dass sich der Abend nicht wie in der Vergangenheit nur an Frauen richtet, sondern für jeden etwas dabei ist."

Zurück