Alkohol geht alle an

„Wir haben ein Alkoholproblem in Kreis Höxter“, sagt Gilbert Schulte von der Polizei Höxter. Gemeinsam mit Burkhard Albers von der Suchtvorbeugung im Caritas-Beratungszentrum Brakel zieht der Kriminalbeamte deshalb seit einigen Monaten durch die Städte des Kreises, um auf dieses Problem aufmerksam zu machen.

Weiterlesen …

Jugendliche und Alkohol: Gibt es Grund zur Sorge?

Die Jugendlichen im Kreis Höxter trinken deutlich mehr Alkohol als Gleichaltrige in anderen Gegenden Deutschlands. Dies geht aus einer repräsentativen Befragung hervor, die vor einiger Zeit an den weiterführenden Schulen im Kreisgebiet durchgeführt wurde. Die Studie belegt ebenfalls, dass der Alkoholkonsum unter den Jugendlichen in Borgentreich besonders hoch ist.

Weiterlesen …

SPD spricht über die Friedhöfe

Eine breite Themenpalette steht bei einer gemeinsamen Sitzung der SPD-Ratsfraktion und des SPD-Stadtverbandes Borgentreich auf der Tagesordnung. Zunächst wollen die Sozialdemokraten einen Antrag zur Friedhofssatzung erarbeiten, der im Kern eine Verkürzung der Ruhezeiten auf 30 Jahre zum Thema hat. Weitere Punkte werden die Studie zum Thema „Jugend und Alkohol im Kreis Höxter“ und der Kampf gegen den Rechtsextremismus sein.

Weiterlesen …