Kommunale Zusammenarbeit über Kreisgrenzen hinaus

Lichtenau. Die SPD-Ratsfraktion aus Borgentreich besuchte das Lichtenauer Schulzentrum um sich zu informieren und mögliche Ideen für Borgentreich mitzunehmen.

Der Erhalt des Schulzentrums in Borgentreich ist der SPD-Ratsfraktion in Borgentreich ein großes Anliegen und darum muss der Standort attraktiv gestaltet werden. Der durch die SPD initiierte Bau des Multifunktionsfeldes auf dem Schulgelände ist ein sehr gutes Beispiel hierfür. Dieses Vorhaben hatte die SPD im Rat vorangebracht und durch das rechtzeitige Vorgehen einen hohen Landesmittelzuschuss ermöglicht. „Wir als SPD stehen zum Schulstandort Borgentreich, denn der Ansatz ‚Kurze Wege für kurze Beine‘ ist unser Grundsatz. Um das Angebot hier vor Ort attraktiv zu gestalten waren in der Vergangenheit und sind in der Zukunft eine Reihe von Investitionen notwendig“, so der Fraktionsvorsitzende Hubertus Eikenberg.

Weiterlesen …

Klaus Twiste ist neuer Vorsitzender

Bühne. Der SPD Ortsverein hat einen neuen Vorsitzenden. In ihrer Jahreshauptversammlung wählten die Bühner Genossen einstimmig Klaus Twiste. Die bisherige Ortsvereinsvorsitzende Jutta Kropp trat nicht mehr an. Nach 16 Jahren an der Spitze sei auch mal ein Wechsel gut, so Kropp.  Mit Klaus Twiste bekommen die Bühner Sozialdemokraten einen erfahrenen und engagierten Kommunalpolitiker.

Zum zweiten Vorsitzenden wurde Stefan Waldeyer gewählt, Kassierer blieb Hans-Günter Fels ebenso wie die Schriftführerin Inge Fels. Die Beisitzer Willi Thonemann, Marcel Franzmann, Manfred Albertsmann und Jutta Kropp machen den Vorstand komplett.

Weiterlesen …